Hauptinhalt

Sanieren

Modernste Isolationstrocknungsanlagen sorgen für effiziente Wasserschadentrocknung. Durch die Fernüberwachung und -steuerung sind Sie jederzeit über die Fortschritte der Anlagen informiert. In der Leckortung sind modernste Geräte und Technologien im Einsatz. Unsere Spezialisten kennen sich damit bestens aus, so wie in der Thermografie. Macht sich der Schimmelpilz breit, können Sie auf unsere Spezialisten in der Schimmelpilzbeseitigung zählen. Diese leisten an Seminaren und in der Beratung auch präventive Einsätze. Abgerundet wird das Geschäftsfeld Sanieren durch eine breite Palette an Produkten in der Luftreinigung auf Baustellen.

 

 

Ihre Sicherheit im Ereignisfall Krüger Trocknungs-Management

Was ist eine der grössten Herausforderungen beim Bau eines Grossprojekts? Der enorme Zeitdruck.

Ungeplantes lässt sich nie ganz vermeiden, tritt oftmals mit beträchtlichem Zusatzaufwand ein und beeinflusst nicht selten den Erfolg oder das Scheitern eines Bauprojekts. Das Krüger Trocknungs-Management übernimmt bei einem Ereignisfall ebendiesen zeitaufreibenden Koordinationsaufwand, während die Bauleitung oder der Bauherr den Fokus auf die Vollendung des Grossprojekts legen kann. In der Projektierungsphase wird die Vereinbarung gemeinsam mit dem
Bauherrn oder der Bauleitung getroffen und damit startet die Gültigkeit des Krüger Trocknungs-Managements. Im Ereignisfall reicht ein Anruf auf die Notfallnummer. Krüger übernimmt unkompliziert die Trocknung des Schadenfalls und koordiniert gemäss Vereinbarung die Sanierung mit Ihrem Partnernetzwerk. Tritt kein Ereignisfall ein, entstehen dem Auftraggeber keine Kosten. 

Vorteile Krüger Trocknungs-Management:

  • Minimaler Initialaufwand
  • Zentrale Anlauf- und Koordinationsstelle
  • Qualität und Erfahrung
  • Pauschale Abrechnung nach Quadratmeter
  • Schadenmeldung rund um die Uhr

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

formTitle

Schriftliche Anfrage
Telefonische Beratung
Offertanfrage
Dieses Gerät kaufen
Service-Dienstleistung

Vielen Dank – Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt