Hauptinhalt

Neue Generation des TOSHIBA VRF-Systems revolutioniert die Klimatisierung von Geschäftsräumen

Das neu konzipierte SMMSu von TOSHIBA ist eine komplette Heiz- und Kühl-Wärmepumpen-Lösung, die Planern, Installateuren, Eigentümern und Benutzern eine Vielzahl an Vorteilen bietet. SMMSu besticht mit seiner Energieeffizienz sowohl in Voll- als auch bei Teillastbedingungen, einem SEER von bis zu 7.7 und SCOP bis zu 4.8, einer halb so grossen Kältemittelmenge, einer einfachen Installation und absolutem Komfort. Jetzt bei Krüger erhältlich.

Das innovative SMMSu (Super-Modular-Multi-System) von TOSHIBA für Büro-, Geschäfts- oder Industriegebäude sowie Hotels verbindet Komfort und Energieeffizienz auf einem ganz neuen Niveau. TOSHIBA steht für äusserst energieeffiziente Klimasystem und diesem Grundsatz ist das VRF-System SMMSu (Super-Modular-Multi-System) treu geblieben. Es verfügt über höchste Energieeffizienz, die auch unter Teillastbedingungen, die in typischen gewerblichen Umgebungen zu 90% der Zeit bestehen, gewährleistet ist. Diese Effizienz zeigt sich in den saisonalen Leistungszahlen SEER von bis zu 7.7 und SCOP von bis zu 4.8, was absoluten Spitzenwerten entspricht. Weiter ist die Kältemittelfüllung im Vergleich zu Vorgängermodellen um fast die Hälfte geringer und belastet die Umwelt deutlich weniger.

Ultrakompaktes Aussengerät mit einzigartigem Dreifach-Rotationskolbenkompressor

Die Eurovent-zertifizierten SMMSu-Aussengeräte sind in einem ultrakompakten Gehäuse untergebracht. Ein auf dem Markt einzigartiger Dreifach-Rotationskolbenkompressor bei Aussengeräten mit einer Kühlleistung von 45–56 kW und ein neuentwickelter, hocheffizienter Wärmetauscher bei allen Modellen sorgen für die Kühlleistung bei minimiertem Energieverbrauch.

Mehr Flexibilität beim Anschluss der Innengeräte

Am leistungsfähigen SMMSu könnten dank des TU2C-LINK-Protokolls bis zu 128 Inneneinheiten angeschlossen werden, in der Schweiz sind gemäss Chemikalien-Risikoreduktions-Verordnung (ChemRRV) maximal 40 Inneneinheiten und eine Kühlleistung von 80 kW erlaubt. Um die Leistung des Systems an die Gebäudenutzung anzupassen, bietet das SMMSu ein beeindruckendes Diversitätsverhältnis von bis zu 200%. Weiter bietet es aufgrund der geringen Rohrleitungsbeschränkungen fast grenzenlose Möglichkeiten in der Leitungsführung.

Wie auch bei den Vorgängermodellen lässt sich ein umfassendes Sortiment an Kassetten-, Kanal-, Decken-, Wand oder Standgeräte anschliessen. Neu im Sortiment sind Innengeräte mit einer Leistung von 0.9 kW, um auch kleinere Räume optimal zu klimatisieren, und 1-Weg-Kassetten mit einer Bauhöhe von nur 150 mm bei Modellen von 0.9 bis 3.6 kW, einem eleganten Design und optionalem, integriertem Bewegungssensor.

Weitere technische Verbesserungen

Das SMMS der siebten Generation bietet zudem eine Reihe von technischen Fortschritten, die die Installation, Inbetriebnahme und die Wartung einfacher und schneller machen: Sensoren sorgen für intelligente Abtauung im richtigen Moment, das neue Ölmanagementsystem sorgt für kontinuierliche Schmierung des Kompressors und benötigt keine Rohrleitungen für den Ölbilanzkreislauf mehr. Das verbesserte TOSHIBA App «Wave Tool Advance» erlaubt Installateuren, über ein Android-Smartphone auf Systeminformationen zuzugreifen und Testläufe zu starten. Ausserdem wurde die Konnektivität zu Hausleitsystemen und Building Management Systems (BMS) noch einmal verbessert.

Zum Sortiment «SMMSu»

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

formTitle

Schriftliche Anfrage
Telefonische Beratung
Offertanfrage
Dieses Gerät kaufen
Service-Dienstleistung

Vielen Dank – Ihre Anfrage wurde erfolgreich übermittelt