Hauptinhalt

Eine neue Dimension

Umweltschonend und effizient: Das neue Kältemittel R32 erobert die Kälte- und Klimatechnik. Die Umrüstung von TOSHIBA-Klimasystemen ist in der Schweiz erfolgreich ge-startet. Dieses Jahr präsentiert TOSHIBA weitere Top-Geräte mit R32, etwa den neuen DAISAIKEI 9.

Das Kältemittel R32 sorgt für neue Dimensionen in der Klimatisierung. Die Geräte werden effizienter und umweltschonender. Die Argumente für einen Einsatz des neuen Kältemittels R32 sind bestechend: Kosten sparen dank mehr Effizienz und umweltschonender Technologie. R32 greift die Ozonschicht nicht an und sein Treibhauspotenzial (GWP) ist dreimal kleiner als beim bisherigen Kältemittel R410A. 

«R32 beschert uns bei der Klimatisierung eine neue Dimension, was aber nicht heisst, dass das bisherige Mittel R410A nicht mehr angewendet werden kann», sagt Franz Braunwalder, der bei Krüger das Geschäftsfeld Kühlen leitet. «Wir bieten unseren Kunden dieses Jahr parallel das gesamte RAS- und RAV-Produktsortiment mit dem Kältemittel R410A und R32 an.» Die neuen Innengeräte können als sogenannte Bi-Ref-Einheiten sowohl mit dem Kältemittel R410A als auch mit R32 verwendet werden.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?