Mikrowellentrocknung

Mit der Mikrowellentrocknung erledigt Krüger innert weniger Tage, was sonst Wochen und Monate dauert. Hornantennen senden Mikrowellen aus. Diese koppeln im Wassermolekül ein, bringen es in Schwingung und anschliessend zum Verdampfen. Dabei entsteht ein erheblicher Dampfdruck, der über die Werkstoffoberfläche entlastet wird.

Besonders vorteilhaft ist diese Trocknungsmethode für

  • die Erhaltung von kostbaren Kulturgütern und Werkstoffen
  • Einsparungen bei Betriebsunterbruch oder Mietkosten
  • die Trocknung von massiven Natursteinkonstruktionen usw.
  • die Beschleunigung und Ergänzung von konventionellen Trocknungsmethoden
  • die Restauration sakraler Artefakte